+ 49 2236 3314047 info@baufi-koelnbonn.de

Umfassende Sicherheit mit günstigen Prämien und wenig Verträgen
das ist unsere rote Linie bei der Versicherungsberatung. Gut das wir- wie bei der Finanzierung auch- an keine Gesellschaft gebunden sind und Sie nach Ihren eigenen Wünschen beraten können.

Die wichtigsten Policen
für Wohneigentümer

 

Sie erwerben/besitzen eine Eigentumswohnung/Haus?
  • Wohngebäudeversicherung (wird bei Eigentümergemeinschaften gemeinsam ausgesucht) / Sichert das Wohngebäude gegen Feuer, Wasser, Blitz, Sturm und Elementarschäden)
  • Grundbesitzer- Gebäude-Haftpflichtversicherung (eventuell in der priv. Haftpflichtversicherung mit eingeschlossen)/ Sichert Sie als Besitzer gegen Ansprüche von Dritten, die durch durch Ihr Eigentum entstanden sind
  • Gewässerschaden- oder Heizöltankversicherung (Abhängig von der Heizungsart)/ Sichert Sie gegen Ansprüche bei Umweltverschmutzung
  • Risikoversicherung für Partner/Familie (Absicherung des Todesfalls meist in Höhe des aufgenommenen Darlehens)/Todesfallversicherung zur Absicherung von Hinterbliebenen

     

    Gerne prüfen wir Ihre Altverträge oder erstellen Angebote zu Ihrem kokreten Vorhaben=> Anfrage

Sie planen ein eigenes Bauvorhaben?


Während der Bauzeit:

  • Feuerrohbauversicherung / Sichert den Rohbau gegen Feuer 
  • Bauherrenhaftpflicht-Versicherung / Verunglücken Kinder, Nachbarn, Passanten oder Lieferanten auf der Baustelle, muss der Bauherr in voller Höhe dafür haften.
  • Bauleistungsversicherung (auch Bauwesenversicherung genannt) / Werden auf der Baustelle Sanitärobjekte abmontiert, verschwindet der bereits eingebaute Heizkessel oder werden Türen eingetreten, dann ersetzt die Bauleistungsversicherung den Schaden. Sie greift ein, wenn Schäden durch außergewöhnliche Witterungseinflüsse wie Erdbeben, Erdrutsch, Orkane, Überschwemmung oder durch unvorhergesehene Ereignisse wie Vandalismus, Diebstahl bereits eingebauter Bauprodukte oder Fahrlässigkeit der Bauarbeiter entstehen
  • Gesetzliche Unfallversicherung für private Bauhelfer (Bauhelfer wie Verwandte oder Freunde müssen bei der zuständigen Bau-Berufsgenossenschaft pflichtversichert werden. Dafür sind Beiträge zu entrichten. Wird dies unterlassen, drohen Bußgelder.

Danach:

  • Wohngebäudeversicherung (wird bei Eigentümergemeinschaften gemeinsam ausgesucht) / Sichert das Wohngebäude gegen Feuer, Wasser, Blitz, Sturm und Elementarschäden)
  • Grundbesitzer- Gebäude-Haftpflichtversicherung (eventuell in der priv. Haftpflichtversicherung mit eingeschlossen)/ Sichert Sie als Besitzer gegen Ansprüche von Dritten, die durch durch Ihr Eigentum entstanden sind
  • Gewässerschaden- oder Heizöltankversicherung (Abhängig von der Heizungsart)/ Sichert Sie gegen Ansprüche bei Umweltverschmutzung
  • Risikoversicherung für Partner/Familie (Absicherung des Todesfalls meist in Höhe des aufgenommenen Darlehens)/Todesfallversicherung zur Absicherung von Hinterbliebenen

Gerne prüfen wir Ihre Altverträge oder erstellen Angebote zu Ihrem kokreten Vorhaben=> Anfrage

 

l

Sie möchten eine Anfrage stellen oder es ist noch eine Frage offen geblieben?

Grund Ihrer Anfrage:

DSGVO

2 + 13 =

Oder rufen Sie uns einfach an:
+ 49 2236 3314047 und mobil  + 49 171 8990923